DBase,Paradox


    

Direktzugriff auf

XBase- und Paradox-Datenbanken

  • alle XBase-Dateien (dateiname.DBF)

  • III und IV

  • Paradox 5.0 und 7.0 Datenbanken

  • z.B. bei GS-Auftrag

  • Datenrückschreibung möglich

  • Auf Wunsch nur "Read-Only"-Zugriffe

typischer Ablauf im Versand:

  • Rechnungs,- Lieferschein-, Auftrags-, oder Kundennummer scannen oder eingeben

  • CS5 holt die Paketdaten, ermittelt Porto und Gewicht

  • Etikett wird gedruckt

Die Datenabfrage wird als frei definierbares SQL-Statement hinterlegt.

Bei der Formulierung sind wir gern behilflich.

Multitabellenabfragen sind selbstverständlich möglich.

 

Unmittelbar vor einem Etikettendruck wird die Datenbankabfrage um den Suchbegriff (Auftrags/Kundennummer) ergänzt und dann ausgeführt.

 

Sollen Daten aus einer Excel-Tabelle verarbeitet werden, empfehlen wir den vorherigen Export und Weiterverabeitung als DBase-IV-Datei. Direktzugriffe auf Excel per ODBC sind ebenfalls möglich. Das Verfahren ist jedoch recht anspruchsvoll und deutlich zeitintensiver als der vorherige Export nach DBF. Dennoch können wir bei der Direktanbindung von Excel-Tabellen behilflich sein.

 

Bekannte Besonderheiten:

Häufig kommen bei XBase-Formaten die Umlaute im ersten Anlauf nicht korrekt. Wenn man weiß wo, ist dieses Problem jedoch mit zwei Mausklicks gelöst. Rufen Sie uns kurz an.




Bucko Versandsysteme e.K.

Inh.: Lutz Bucko

Schütthörnweg 3

23743 Grömitz

T: 04366 - 88 44 55

F: 04366 - 88 44 56

Office@Paketpartner.de

vorherige Seite anzeigen

jetzt umfangreiches

Infopaket anfordern